Patrick Blascheck

Herr Dipl.-Phys.
Patrick Blascheck

Dieses Bild zeigt  Patrick Blascheck
Telefon0049 711 685-87410
Telefax0049 711 685-87401
RaumE 4
E-Mail
Adresse
Universität Stuttgart
Institut für Geophysik
Azenbergstr. 16
70174 Stuttgart
Deutschland
Fachgebiet:  
  • Active Fault Mapping: Messungen an aktiven Verwerfungszonen mittels Nanoseismic Monitoring.
  • Forschungsprojekte:
    • Mont Terri - Endlagersuche für radioaktive Abfälle
    • SiMoN - Seismisches Monitoring im Zusammenhang mit der geothermischen Nutzung des nördlichen Oberrheingrabens (beendet)

 
 

Publikationen:

Paper (reviewed)

  • Blascheck P., Nussbaum C., & Joswig M. (2015). Mont Terri research rock laboratory (Switzerland): Pilot project for assessing the seismic impact on a deep geological disposal for radioactive wastes. Proceedings of the ISRM regional symposium EUROCK 2015 & 64th Geomechanical Colloquium.  

  • Urban, P., Lasocki, S., Blascheck, P., do Nascimento, A.F., and G. Kwiatek (2015). Violations of Gutenberg-Richter relation in anthropogenic seismicity. Pure and Applied Geophysics. doi:10.1007/s00024-015-1188-5

 

Vorträge

  • Blascheck, P., Walter, M., Nussbaum, C., Schefer, S., Joswig, M. (2016): Seismische Überwachung von Endlagern für radioaktive Abfälle mittels Nanoseismic Monitoring, 76. Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband 6-E.003, Münster

  • Blascheck P., Nussbaum C., & Joswig M. (2015). Mont Terri research rock laboratory (Switzerland): Pilot project for assessing the seismic impact on a deep geological disposal for radioactive wastes. Proceedings of the ISRM regional symposium EUROCK 2015 & 64th Geomechanical Colloquium Seite 353 B1 (#2), Salzburg 
  • Blascheck, P., C. Nussbaum & Joswig, M. (2015): Mont Terri Forschungsfelslabor (Schweiz): Pilotprojekt zur Erforschung der seismischen Gefährdung eines tiefen geologischen Endlager für radioaktive Abfälle, 75. Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband Seite 317 SO-6.01, Hannover
  • Blascheck, P. & Joswig, M. (2014): Kartierung rezenter Tektonik im Mont Terri Felslabor, 74. Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband Seite 227 SO 2.004, Karlsruhe
  • Blascheck, P. & Joswig, M. (2013): Active Fault Mapping by Nanoseismic Monitoring at the Mont Terri Project, 39. Sitzung der AG Seismologie, Schmitten (Taunus)
  • Blascheck, P., Häge, M. & Joswig, M.(2012): Überwachung hydrofrac-induzierter Seismizität mit Oberflächenarrays: Die Deep-Heat-Mining Projekt Basel Fallstudie, 72. Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband Seite 168 GT-2.004, Hamburg
     
  • Blascheck, P., Häge, M. & Joswig, M.(2011): Bestimmung der Vollständigkeitsmagnitude mittels
    Oberflächenarrays beim DHM-Projekt in Basel, Der Geothermiekongress 2011, Bochum
     
  • Blascheck, P. & Joswig, M. (2011): Seismologische Überwachung induzierter Seismizität bei EGS, Detektionsschwelle und Vollständigkeitsmagnitude bei geringem Signal-Rausch-Verhältnis, 37. Sitzung der AG Seismologie, Flensburg
  • Blascheck, P., Häge, M. & Joswig, M.(2011): Seismische Überwachung tiefer Geothermie mit Oberflächenarrays: Empfindlichkeitsschwelle und Lokalisierungsgenauigkeit am Beispiel des Deep-Heat-Mining Projektes Basel, 71. Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband Seite 190 SO03, Köln
  • Blascheck, P., Walter, M. & Joswig, M.(2010): Auswertung der seismischen Ereignisse des permanenten Netzwerks am Heumöser Hang mit Methoden der Mustererkennung, 36. Sitzung der AG Seismologie, Schöneck
  • Blascheck, P., Walter, M. & Joswig, M.(2010): Permanente seismische Überwachung der Kriechbewegung des Heumöser Hangs im Vorarlberg, Österreich, 70. Jahrestagung Jahrestagung der DGG (Deutsche Geophysikalische Gesellschaft), Tagungsband Seite 82 LS05, Bochum
  • Blascheck, P., Walter, M. & Joswig, M.(2009): Aufbau eines Messnetzwerks an einem Kriechhang (Heumöser Hang) im Vorarlberg, Österreich, 35. Sitzung der AG Seismologie, Freudenstadt
 

Poster

  • Blascheck, P., Joswig, M. (2013): Nanoseismische Messungen im SiMoN-Projekt,
    Geothermiekongress 2013, Bochum.
  • Walter, M., Blascheck, P. & Joswig, M. (2010): Permanent seismic monitoring of slope dynamics caused by a slowmoving landslide in the Vorarlberg Alps, Austria, EGU (Geophysical Research Abstracts Vol. 12 EGU2010-9275, EGU general assembly 2010), Wien
 

Diplomarbeit

  • Entwicklung eines automatischen Ereignisdetektors und Aufbau eines Messnetzwerks zur seismischen Datenerhebung am Heumöser Hang, 2010
Lebenslauf:  
  • seit 11/2010
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Geophysik, Universität Stuttgart
  • 2010
    Diplomarbeit: Entwicklung eines automatischen Ereignisdetektors und Aufbau eines Messnetzwerks zur seismischen Datenerhebung am Heumöser Hang, Institut für Geophysik, Universität Stuttgart
  • 05/2008-10/2010
    Hilfskraft, Unterstützung und Auswertung von Nanoseismic Monitoring Messkampagnen, Institut für Geophysik, Universität Stuttgart
  • 11/2007-04/2008
    Praktikum, Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty Organization, On-Site Insprection Devision, Equipment Section
  • 10/2005-10/2010
    Diplomstudium Physik, Universität Stuttgart
  • 08/2004-08/2005
    Physikstudium, Austin Community College, Texas, USA
  • 07/2004
    Abitur, Schönbuch Gymnasium Holzgerlingen
Weitere Angaben: